Kompression-Sport.jpg

Sport

Kompressionsstrümpfe im Sport

Ursprünglich wurden Kompressionsstrümpfe für die Behandlung von Venenerkrankungen, Lymph- und Lipödemen entwickelt. Allerdings erfreuen die Strümpfe sich auch im sportlichen Bereich großer Beliebtheit, weil sie die Leistungsfähigkeit steigern und die Regeneration der Muskulatur fördern können.

Leistungssteigerung durch Kompression

Längst werden Kompressionsstrümpfe nicht nur im medizinischen Bereich, sondern auch im Sport eingesetzt. In erster Linie sind es Ausdauersportler, insbesondere Marathonläufer, die von den Strümpfen profitieren. Allerdings greifen auch viele Basketballer, Handballer und Stabhochspringer auf Kompressionsprodukte und Bandagen zurück, um für eine ermüdungsfreie Bewegung zu sorgen.

Kompressionsstrümpfe für Sportler sind mit medizinischen Produkten vergleichbar, weil sie im Bereich der Knöchel eine höhere Kompression auf die Haut und das umliegende Gewebe ausüben. Durch den erhöhten Druck wird die Durchblutung der Beine verbessert, sodass Wasseransammlungen im Gewebe gar nicht erst entstehen können. Kompressionsstrümpfe haben einen weiteren Vorteil. Sie können die Muskelvibrationen, die beim Laufen vor allem in den Waden entstehen, dämpfen.

Kompressionsstrümpfe von Bauerfeind

Kompressionsstrümpfe von Bauerfeind gehören mittlerweile zu den beliebtesten Produkten vieler Sportler. Der Anbieter ist seit vielen Jahrzehnten einer der führenden Hersteller hochqualitativer Kompressionsprodukte. Die Kompressionsstrümpfe zeichnen sich durch eine innovative Technologie („Medical Compression Technology“) und einen hochelastischen Strickfaden aus. Der Strickfaden hat den großen Vorteil, dass er im Bereich der Waden eine fein dosierte Kompression ausübt. Dadurch wird der Blutkreislauf optimal stimuliert, daneben kann auch deutlich mehr Sauerstoff zu den Zellen transportiert werden.

Auf diese Weise können Sportler das Trainingspensum und die Leistung gleichermaßen steigern. Die Muskeln regenerieren schneller. Außerdem steht dem Körper wesentlich mehr Energie zur Verfügung. Da die Kompressionsstrümpfe an der Ferse und der Fußsohle gepolstert sind, bieten sie einen hohen Tragekomfort. Eine zusätzliche Zone schützt die Achillessehne vor Reibung, sodass die Strümpfe einer Überbelastung entgegenwirken. Da die atmungsaktiven Mikrofasern wie eine zweite Haut wirken, sind die Kompressionsstrümpfe kaum zu spüren. Überzeugen können auch die leuchtenden Farben, die den Kompressionsstrümpfen einen modernen Touch verleihen.


Unser Produktsortiment für Sport

Sportkompression

Hochelastischer Strickfaden - Für den Sport optimierte Kompression - Fördert den Sauerstoff-Transport - Beschleunigt die Muskelregeneration