Sensoeinlagen.jpg

Computergesteuerte Fußdruckmessung

Moderne Diagnostik durch spezialisierte Fachkräfte

Im Fachgebiet der orthopädischen Schuhtechnik gewinnt die technische Unterstützung in der Diagnostik immer mehr Bedeutung.

Mittels diverser moderner Methoden besteht die Möglichkeit, in für Patienten angenehmen Verfahren, bequem und einfach Ursachen für Fuß- oder Gehbeschwerden aufzudecken. Es müssen hierfür lediglich einige Schritte auf speziellen Unterlagen zurückgelegt werden.

Daraufhin erfolgt eine computergestützte Analyse der Gangbilder, die zu einer verlässlichen Empfehlung zur Versorgung führt.

Die Sanitäts- und Gesundheitshaus Carqueville GmbH nutzt hierbei zwei unterschiedliche Verfahren:

Innenschuhdruckmesssystem

Mit dem Innenschuhdruckmesssystem GP MobilData kann die plantare Druckverteilung im Schuh gemessen werden. Gemeinsam mit dem Softwaremodul GP Fußdruck können wir so modern und effizient individuell jeden Kunden bestmöglich versorgen.

Vorteile für Sie:

  • Einfaches Handling
  • Anwendbar für unterschiedliche Schuharten (Absatzschuh, Sportschuh, etc.)
  • Spezieller Ausdruck bei Diabeteskontrollmessung gemäß GKV
  • Farbausdruck der Druckmesswerte


Druckmessplatte

Aus der statischen Druckverteilungsmessung können wichtige anatomische Merkmale des Fußes ermittelt werden.

Die medilogic Druckmessplatte bietet die Möglichkeit zur unkomplizierten Erfassung der statischen und dynamischen Druckverteilung unter dem Fuß. Sie ist insbesondere geeignet zur Feststellung und Dokumentation des Zustandes des Fußes vor einer Versorgung.

Vorteile für Sie:

  • Schnelle Durchführung
  • Fußumrisserfassung
  • Darstellung der maximalen oder durchschnittlichen Druckwerte an der Fußsohle.
  • Auswertung der Bewegung des Druckschwerpunktes