HomeCare2.jpg

Home Care

Home Care ist einer der wichtigsten und sensibelsten Arbeitsbereiche unseres Unternehmens. Unsere medizinischen Hilfsmittel und Versorgungen werden nicht nur in der häuslichen Krankenpflege, sondern auch in der Palliativmedizin gebraucht, weshalb wir mit Ärzten, Palliativ-Schwestern und Urologie-Schwestern eng zusammenarbeiten, um eine krankheitsbezogene Versorgung und Schmerztherapie sicherzustellen.

Der Bereich Home Care gehört zu den bedeutendsten Bereichen unseres Unternehmens. Als Sanitäts- und Gesundheitshaus wissen wir, dass Pflegedienste, die in der stationären oder ambulanten Kranken- und Altenpflege tätig sind, viele Herausforderungen meistern müssen. Schuld sind frühzeitige Krankenhausentlassungen, um im Gesundheitsbereich Geld einzusparen. Aus diesem Grund wird die ambulante Behandlung hilfebedürftiger Patienten immer komplexer und aufwendiger. Eine enge Zusammenarbeit mit Ärzten und Pflegekräften, insbesondere mit Urologie-Schwestern und Palliativ-Schwestern, ist in diesem Fall unabdingbar, um eine optimale Betreuung von Patienten und Angehörigen gewährleisten zu können.

Home Care – Professionalität & Qualität sind unser Anspruch

Die häusliche Krankenpflege ist ein äußerst anspruchsvoller und sensibler Bereich, den wir mit Fingerspitzengefühl behandeln. Aus diesem Grund verfügt unser Unternehmen über ausgebildete und erfahrene Mitarbeiter, die die Bereiche

abdecken. Professionelle und geschulte Mitarbeiter sind vor allem in der Palliativmedizin gefragt, um Patienten eine zufriedenstellende Schmerztherapie und eine umfangreiche häusliche Krankenpflege bieten zu können. Unsere Palliativ-Schwestern sind mit dem sensiblen Umgang schwerstkranker Patienten bestens vertraut. Als Sanitäts- und Gesundheitshaus übernehmen wir nicht nur die sachgemäße Pflege unterschiedlicher Stoma-Versorgungen (Ileo-, Colo- und Urostoma), sondern auch die Schmerztherapie. Sollte eine enterale oder parenterale Ernährung notwendig sein, werden Ihnen unsere medizinischen Fachkräfte sachkundig mit Rat zur Seite stehen und die Anlieferung der Nahrung übernehmen. Die persönliche Lieferung der Nahrung hat einen großen Vorteil, weil Sie auf einen persönlichen Ansprechpartner, der vor Ort für Sie da ist, zurückgreifen können.

Katheterversorgung & Wunddokumentation

Nicht nur in der Palliativversorgung herrscht ein großer Bedarf an medizinischen Hilfsmitteln, weil auch der urologische Bereich unsere Aufmerksamkeit verlangt. Gerne unterstützen wir Ärzte und Pflegekräfte mit unseren Angeboten, die sowohl die Katheterversorgung als auch die Inkontinenzversorgung umfassen. Selbstverständlich wird die Katheterversorgung von unseren geschulten Urologie-Schwestern übernommen, die auf einen jahrelangen Erfahrungsschatz zurückgreifen können. Auf Wunsch können wir die häusliche Krankenversorgung innerhalb von 24 Stunden übernehmen. Eine optimale Inkontinenzversorgung (spezielle Matratzen und Auflagen) ist in unserem Leistungsumfang ebenso inbegriffen wie eine detaillierte und ordnungsgemäße Wunddokumentation, die bei uns computergestützt (JalomedFLEX) ist.